STAMFORD TRADING TECHNOLOGIES, LP.
UNGLAUBLICHE ZUKUNFT DER HANDELSTECHNOLOGIEN HEUTE!!

STRATEGIE

Die Ausarbeitung der Handelsstrategie, die jetzt ein Schlüsselvorteil der Gesellschaft StamfordTradingTechnologies, LP. ist, begann im Januar 2016, als eine Gruppe von hochqualifizierten Ökonomen, Juristen und Tradern aus den USA und Groβbritannien sich für die Suche von prinzipiell neuen Investierungsmethoden auf dem Binäroptionsmarkt zusammengeschlossen hatte.

Es ist allgemein bekannt, dass es gegenwärtig eine Vielzahl von Investmentstrategien für den Handel mit binären Optionen gibt, die jedoch nur bei günstigen Marktverhältnissen ein positives Ergebnis zeigen. Die Aufgabe, die unsere Spezialisten vor sich gestellt hatten, bestand darin, eine robuste Handelsstrategie zu entwickeln, die hohe Resultate bei jeder beliebigen Marktsituation gesichert hätte.

Der Begriff «robust» bedeutet im eigentlichen Sinne “beständig gegen die Störungen, Änderungen und “Ausbrüche”. Denn allgemein bekannt ist es, dass sich auf Finanzmärkten mächtige Anstiege durch tiefe Abstürze ablösen, während eine gute (das heisst, eine robuste) Handelsstrategie unabhängig von den Marktbedingungen stabil funktionieren muss.

Die gestellte Aufgabe konnte durch die Kopplung in einer einheitlichen Strategie von fortschrittlichen Algorithmen der Suche nach Input-/Output Points mit den gewichteten Regeln der Kapitalverwaltung gelöst werden. Die Robustheit konnte durch den Einsatz der Module erzielt werden, die sowohl die aktuelle als auch die nächst mögliche Marktphase erfolgreich ermitteln konnten. Das resultierende System kann sich an tatsächliche (reale) Arbeitsbedingungen anpassen und ist somit adaptiv.

Jeder professionelle Trader weiss, dass für die Erzielung der Profite aus dem Handel auf Finanzmärkten genaue Antworten auf die folgenden Grundfragen vorliegen müssten:

Der Finanzmarkt ist sehr veränderlich. Je nach der aktuellen Wirtschaftslage in Hinsicht auf dieses oder jenes Finanztool (seien es Devisen, Wertpapiere, Rohstoffe oder andere Aktiva, die auf börslichen und ausserbörslichen Plattformen notiert werden), können sich unterschiedlich starke Aufwärts- oder Abwärtstrends (in der Fachsprache “Rallys” genannt) abzeichnen, oder die sogenannte “Flaute” (flat), das heisst, eine Seitwärtsbewegung ohne eine ausgeprägte Tendenz oder anders “Konsolidierung” genannt. Werden relevante Wirtschaftsnews veröffentlicht, können dadurch drastische Preisschwankungen (“Sprünge” oder s.g. “Spikes”) entstehen, die imstande sind, den laufenden Trend zu brechen und einen neuen Trend zu veranlassen, was die Trading-Pläne stark beeinflusst und sich nicht immer positiv auf die Handelsperformance auswirkt.

Dies alles zusammengenommen heiβt “Marktphasen” und ist relevant für die Ermittlung der günstigen Signale für die Öffnung/Schliessung der Positionen. Den Fachleuten von StamfordTradingTechnologies, LP. ist es gelungen, spezielle Programm-Module zu entwickeln, die mit hoher Genauigkeit die herrschende Marktphase identifizieren und mit guter Wahrscheinlichkeit die nächst kommende Phase vorhersagen können, was es seinerseits ermöglicht, den Handel maximal angemessen zu realisieren und den gröβten Profit zu erreichen.

Der weitere wichtige Bestandteil eines erfolgreichen Handels ist das sogenannte «moneymanagement», das heisst, die “Regeln der Kapitalverwaltung”. Anhand einer elektronischen Datenanalyse kann die Handelsstrategie von StamfordTradingTechnologies, LP. die Wahrscheinlichkeit des Abschlusses eines erfolgreichen Geschäftes in jedem konkreten Zeitpunkt bestimmen und dadurch das Volumen des anstehenden Geschäftes in breiten Bereichen mit dem Ziel der Risikominimierung demnach steuern. Selbstverständlich beeinflusst dies positiv die allgemeinen Handelsergebnisse, weil potentiell riskante Transaktionen dabei mit geringerem Kapital, während die Geschäfte mit groβem Potential in Hinsicht auf die Erreichung von Renditen mit gröβerem Kapitalaufwand realisiert werden können.

Nach Abschluss der Ausarbeitung der Programmmodule wurde das System auf einem Handelsserver mit einem 24-stündigen breitbandigen Internet-Anschluss für das allseitige Testen installiert. Das Testen wurde durch zwei Methoden durchgeführt: als Backtesting (anhand der historischen Reuters-Notierungen, die allgemein als wahr anerkannt sind) sowie in Realtime auf einer aktiven Handelsplattform eines der Binäroptionsbrokers.

Der längere und gründliche Test der entwickelten Handelsstrategie lieferte aussichtsreiche Resultate, die es uns erlauben, mit Zuversicht in die Zukunft zu schauen und unsere Strategie einem breiten Anlegerkreis anzubieten.